ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Ballett
Eine sagenhafte Geschichte aus Norwegen

Peer und Gynt

Am kommenden Sonnabend, 16. Juni 2018, kann man um 18.00 Uhr im Gemeindezentrum Rosdorf eine ganz besondere Inszenierung erleben. Unsere Ballettabteilung und das Ensemble Quintensprung des Rosdorfer Musik- und Wandervereins laden zu einem unterhaltsamen Abend ein, bei dem die sagenhafte, norwegische Geschichte von „Peer und Gynt“ in Tanz, Musik und szenische Lesung umgesetzt wird. Das Besondere: der Eintritt ist frei.

Peer ist ein Menschenjunge, der im Wald der Trollprinzessin Gynt begegnet. Zwei gegensätzliche Welten treffen aufeinander. Andere Völker, andere Sitten. Merkwürdige Begrüßungsrituale und andere unanständige Dinge aus der Welt der Trolle sind in der Menschenwelt undenkbar. Kann das gutgehen?

Die Antwort gibt es am Sonnabend in Rosdorf. Die Rolle der Trollprinzessin Gynt wird von Musicalsängerin Angelina Biermann gelesen, während Sänger, Pianist und Moderator Christian Nolte den Menschenjungen Peer verkörpert. Für die musikalische Inszenierung spielt das Ensemble Quintensprung die Musik in einem Arrangement für Querflöte, Violine, Violoncello und Klavier. Zur Abrundung der Darbietung hat ASC-Balletttrainerin Julia Bottenhorn eine einfühlsame Choreographie im klassischen wie auch neoklassischen Stil entwickelt, durch die die Tänzerinnen und Tänzer die Stimmung der Geschichte bildlich und tänzerisch untermalen. Die Leichtigkeit und Sinnlichkeit im Land der Menschen trifft auf die Schwere und Mystik der Trolle. Die einerseits fröhliche, andererseits verführerische Art der Gynt wird solistisch tänzerisch dargestellt, so dass beide Stimmungen gut miteinander harmonieren. Eine Inszenierung der ganz besonderen Art.

(Foto: Julia Bottenhorn)

(Foto: ASC Göttingen)

Ensemble Quintensprung v. l. n. r.: Heike Hofmann (Violine), Anke Theuerkauf (Querflöte), Friedhelm Nolte (Klavier), Burkhard Menking (Violoncello). (Foto: Quintensprung)

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de