ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Basketball
Basketball u10 Niedersachsenmeisterschaft

U10 holt Goldmedaille bei der Niedersachsenmeisterschaft

Nach einer erfolgreichen Saison und einem Jahr guter Arbeit stand für das u10-Team des ASC Göttingen die beste Zeit der Saison bevor: Die Meisterschaften! Die Zeit, in der all die harte Arbeit endlich ausgezahlt wird.

Aufgrund des vollgepackten Spielplans entschied sich das von Guillermo Medina und Andreas Scheede gecoachte Team, bereits am Freitag nach einer kurzen Trainingseinheit nach Oldenburg in die Jugendherberge zu reisen.

Die Gruppenphase absolvierte das Team um Captain Nils Fey erfolgreich gegen Uelzen und Gastgeber Westerstede, sodass im Viertelfinale Bremerhaven wartete. Eine harte Verteidigung über das ganze Spielfeld und anschließende Fastbreaks brachte das Team ins Halbfinale.  Somit stand einem gemeinsamen Grillen nichts im Wege, schließlich sollten die Jungs nach drei harten Spielen auch wieder neue Kräfte tanken. Abends war dann bereits klar, dass der Gegner im Halbfinale BG 74 Göttingen hieß.

Die Nervosität, die Stunden zuvor einigen Spielern bestimmt die eine oder andere Minute Schlaf geraubt hatte, war nach dem Tip-Off kaum zu spüren. In der Defense konnten die Jungs die Stärken der BG-Jungs gut ausschalten und sofort mit grandiosem Überzahlspiel einfache Punkte aufs Scoreboard bringen. Ein Buzzerbeater zur Halbzeit von Gaston Nguyen setzte die Kirsche auf das Sahnehäubchen. „In der zweiten Halbzeit haben wir, unabhängig vom Ergebnis, weiter unseren Basketball gespielt und in der ganzen Halle ein deutliches Statement über unsere Meisterschaftsambitionen gesetzt“, so Coach Guille.

(Foto: Guillermo Medina)

Im Finale stand dem ASC Göttingen dann der Oldenburger TB, der nach den u11 und u12 Niedersachsenmeisterschaften das Triple perfekt machen wollte, gegenüber. Nach grandiosem Leadership von Lukas Fischbach in den ersten Minuten, übernahm Gaston Nguyen die Show und beendete diese mit einem weiteren spektakulären Dreier mit der Schlusssirene zum Pausentee. Der Halbzeitstand (37:21) täuschte, da Oldenburg drei Minuten vor Ende der ersten Halbzeit noch auf Augenhöhe (24:20) mit den Königsblauen war.

Nach der Halbzeit waren es wieder Fischbach und Nguyen, die die Verantwortung für den, im Halbfinale verletzten Zakky Hutapea, übernahmen und zwei wichtige Fouls zogen, die die Oldenburger in große Foulprobleme begaben.

Am Ende war es ein 87:48-Sieg, der die langersehnte Goldmedaille nach Göttingen brachte!

(Foto: Guillermo Medina)

„Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten bedanken. Den Eltern, dem ASC, der uns alles hier ermöglicht hat und natürlich den Jungs, die sich sowohl auf dem Spielfeld als auch abseits davon überragend präsentiert haben“, kommentierte Coach Medina als Gesamtfazit zum Turnier.

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de