ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Basketball
Basketball Regionalliga Herren

„Von Beginn an das Zepter in die Hand nehmen“

Am kommenden Sonnabend geht es für die Regionalliga-Basketballer des Team Göttingen nun auch in heimischer Halle in das neue Jahr. Das Förster-Team empfängt zu gewohnter Zeit, um 15.00 Uhr, in der Sporthalle des Hainberg Gymnasiums die Aschersleben Tigers.

Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende in Rendsburg stand für die Königsblauen eine intensive Trainingswoche auf dem Programm. „Wir haben viel analysiert und unsere Fehler aufgearbeitet. Mit Aschersleben kommt nun ein Gegner, der wie Rendsburg nicht an seinem Tabellenplatz zu messen ist, nach Göttingen“, so Förster. Die Gäste aus Aschersleben stehen derzeit mit sieben Siegen und neun Niederlagen auf dem achten Tabellenplatz der Liga und konnten bereits einen Sieg in diesem Jahr verbuchen. Das Team von Head Coach Christian Schäfer gewann am vergangenen Wochenende gegen Westerstede, die wiederum zuvor die Rendsburger mit 48 Punkten Differenz bezwangen. Eine gute Performance zeigte dabei Salman Manzur, der neben dem derzeitig verletzten Kendal Williams zu den Topscorern der Gäste gehört. Auf ihn sollten sich die Göttinger gut einstellen, um den Tigers das Leben zu erschweren. „Wir dürfen nicht wieder den gleichen Fehler machen wie in Rendsburg. Dort haben wir unseren Gegner gleich zu Beginn der Partie durch eigene Nachlässigkeit stark gemacht. Einem Rückstand hinterherzulaufen, ist nie gut. Wir wollen von Beginn an das Zepter in die Hand nehmen. Wenn wir genau so clever spielen wie im Hinspiel, können wir die beiden Punkte im Kampf um Platz Zwei einfahren“, so Co-Trainer Özbas.

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de