ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Basketball
Basketball Herren Oberliga

"Unterm Strich können wir zufrieden sein"

Am letzten Oberliga-Spieltag erspielte sich unsere zweiten Herrenmannschaft gegen die Jungs vom TSV Barsinghausen einen 92:66-Sieg und sicherte sich somit den dritten Platz. Zum Abschluss der Saison zieht Spielertrainer Gökhan ein positives Fazit...

„Unterm Strich können wir recht zufrieden sein. Unsere Ziele waren, jüngere Spieler weiterzuentwickeln und an die Regionalliga heranzuführen, die Klasse zu halten und eventuell oben in der Tabelle anzuklopfen. All das ist uns gelungen. Durch die guten Ergebnisse hatten wir uns in eine so gute Position gespielt, dass wir uns jetzt über Platz Drei sogar ein wenig ärgern. Fünf Spieltage vor Schluss waren wir sehr gut in Fahrt und hatten auf die Tabellenspitze geschielt. Durch die erneute Verletzung von Niko Schultz sind wir dann leider etwas zusammengebrochen. Trotzdem sind wir stolz auf das Erreichte. Wir haben die meisten Punkte der Liga erzielt und sind die einzige Mannschaft, die die 1500er-Marke knacken konnte, und das, obwohl unser Topscorer Niko nur sieben von 18 Spielen gespielt hat. Wir konnten jeden Gegner mindestens einmal schlagen, dabei den Meister aus Wolfenbüttel in deren Halle gar mit fast 40 Punkten Unterschied. An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an die Wölfe zur Meisterschaft. Dazu haben wir die beste Freiwurfquote der Liga, was bei so jungen Spielern nicht selbstverständlich ist. Am allerwichtigsten war es aber, dass Henri, Lukas und Niko sich weiterentwickelt haben. Henri hat charakterlich und spielerisch große Schritte nach vorne gemacht und Niko und Lukas haben bereits sehr wichtige Beiträge zum Erfolg der Regio-Mannschaft leisten können. Sebastian Förster und ich sind bei der Saisonplanung ein hohes Risiko eingegangen, indem wir nur ein einziges Oberliga-Training pro Woche angesetzt haben. Wir wollten den jüngeren Spielern dadurch ermöglichen, häufiger am Regionalliga-Training teilnehmen zu können. Auch wenn wir dadurch in der Oberliga sehr große Abstriche machen mussten und es phasenweise nicht einfach war, ein funktionierendes Teamgefüge auf die Beine zu stellen, war das im Nachhinein genau die richtige Entscheidung. Einen großen Anteil daran hatten Taj Mouarrawy, Nico Gießler, Marcel Baumgarten und Sebastian Hegner, die so gut wie nie gefehlt haben und den young guns auch als Vorbilder zur Seite stehen konnten. An dieser Stelle sei noch erwähnt, dass einige andere allerdings noch lernen müssen, was es heißt, einen TEAMsport zu leben und Opfer bringen zu müssen. Auch in diesem Bereich konnte ich für mich als Trainer wieder wichtige Erkenntnisse erlangen.“

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de