ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Basketball
Basketball allgemein

Wir legen wieder los

Ab dem 18. Mai 2020 ist das Training der u12 und u14 unserer Basketball-Abteilung auf öffentlichen und ASC-eigenen Freiluftsportanlagen wieder möglich.

Die Größe der Trainingsgruppen wird vorerst auf 8 Spieler*innen bei 2 Coaches und bis 6 Spieler*innen bei einem Coach beschränkt. Die Trainingsaufnahme der u16 und u18 Mannschaften folgt zeitnah.

In einem öffentlichen Brief, der sich insbesondere an alle ASC-Basketball Eltern unserer Sportler*innen richtet, erläutert Fachbereichsleiter Sebastian Förster die aktuelle Situation und geplanten Maßnahmen:

Liebe ASC Basketball-Eltern,

vielerorts wird derzeit versucht, das gesellschaftliche Leben trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie langsam wieder hochzufahren. Auch bei uns im Basketball-Fachbereich haben wir intensiv diskutiert, ob, wann und wie wir wieder mit einem Trainingsbetrieb starten können. Egal wie groß die Sehnsucht nach Basketball auch sein mag. Am Ende des Tages müssen wir alle uns bewusst sein, dass wir mit solchen Entscheidungen Verantwortungen für eine Vielzahl anderer Menschen tragen. So gilt es nicht nur eine Risikobewertung für die trainierenden Sportler sondern auch für die überwiegend ehrenamtlichen Übungsleiter zu treffen und diese abzuwägen.

Dabei sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass insbesondere für Kinder und Jugendliche die körperliche und geistige Abwechslung durch eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes besonders wichtig zu sein scheint und daher für uns eine klare Priorität hat! Auch unter den besonderen Bedingungen ist die körperliche Aktivität und das Gemeinschaftsgefühl wichtig für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen und stellt einen kleinen Schritt zurück in Richtung Normalität dar.

Aus diesem Grund werden wir beginnend mit den Jahrgängen der U12 und U14 einen Trainingsbetrieb unter besonderen Bedingungen ab der kommenden Woche (KW21) wieder aufnehmen. In der Folgewoche werden die U16 und U18 Jahrgänge einsteigen können. Wann der Seniorenbetrieb starten kann, steht derzeit noch nicht fest. Ein Trainingsbetrieb für Kinder der U10 und jünger halten wir unter den aktuellen Rahmenbedingungen für noch nicht umsetzbar und bitten dafür um Verständnis!

Wichtig für alle Beteiligten ist, dass sich ein Training, das wir derzeit anbieten können, deutlich von dem bisher bekannten Training unterscheiden wird. Dabei orientieren wir uns eng an den Vorgaben des Deutschen Basketball Bundes und des Stadtsportbundes für die stufenweise Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes. So werden wir zum einen draußen trainieren müssen und zum anderen vollkommen ohne Kontakt arbeiten. Einen eigenen Ball muss jede Spielerin und jeder Spieler mitbringen, diese dürfen aktuell noch nicht gepasst oder getauscht werden. Die Liste der Bedingungen, die es zu berücksichtigen gilt, ist lang und würde hier den Rahmen sprengen. Sie können und sollten sich die untenstehenden Trainingsregeln jedoch mit Ihren Kindern im Vorfeld besprechen.

Wir werden in dieser Woche unsere Trainer und Übungsleiter schulen und alles Nötige für einen sicheren und unbeschwerten Sondertrainingsbetrieb vorbereiten. Es sei hier ausdrücklich erwähnt, dass unsere Übungsleiter auf rein freiwilliger Basis und weiterhin ehrenamtlich unter den besonderen Umständen mit Ihren Kindern zu trainieren. Dafür möchte ich an dieser Stelle meinen persönlichen Respekt und Dank aussprechen!

Die Trainerinnen und Trainer werden auf den üblichen Wegen mit Ihnen und Ihren Kindern Kontakt aufnehmen und mögliche Trainingszeiten mitteilen. Dabei gilt folgender Grundsatz: jedes Kind soll die Möglichkeit bekommen, einmal pro Woche zu trainieren. Da die Gruppengröße momentan auf 8 Kinder begrenzt werden muss, ist mehr derzeit pro Kind nicht möglich. Wichtig ist dabei, dass Sie Ihr Kind im Vorfeld beim Trainer anmelden und während des Trainings per Handy erreichbar sind.

Abschließend hoffe ich, dass wir gemeinsam Schritt für Schritt einen Weg finden, den Basketball für Ihr Kind, Sie und uns wieder zu beleben und vor allem, dass auf diesem Weg alle Beteiligten gesund bleiben.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Förster
FB Leiter Basketball

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de