ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Basketball
Fachbereich Basketball

Aktuelle Information zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes

Informationen über die Aufnahme des Trainingsbetriebes

Nach intensiver Beratung mit unseren Übungsleiter:innen möchten wir Sie darüber informieren, dass wir den Basketball-Trainingsbetrieb nach Ende der ursprünglich verkündeten Weihnachtsruhe, also ab dem 17. Januar, eingeschränkt wieder aufnehmen werden. Dabei möchten wir jedoch auch ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir aktuell volles Verständnis für die Eltern haben, die ihre Kinder derzeit nicht zum Training schicken möchten.

Die Mehrheit unserer Übungsleiter:innen hat sich ausdrücklich Maßnahmen zum Schutz der eigenen Gesundheit gewünscht, weswegen wir folgende Regeln für den Trainingsbetrieb aufstellen:

– Die Teams werden in feste Trainingsgruppen aufgeteilt, sodass maximal 10 Kinder zeitgleich in einem Hallensegment trainieren werden. Somit können wir aktuell leider nur ein Training pro Kind und pro Woche garantieren.

– Nur vollkommen symptomfreie Kinder dürfen am Training teilnehmen!

– Ebenso ist die Teilnahme nur erlaubt, wenn die Kinder an den schulisch verpflichtenden Tests teilgenommen haben! Wir empfehlen dringend, dass auch vollständig geimpfte Kinder wieder aktiv an den schulischen Testungen teilnehmen!

– Die Trainingseinheiten werden 15 Minuten früher beendet, um das Lüften zwischen den Trainingszeiten zu ermöglich.

– Der Zutritt zur Halle ist ab der u12 für Eltern grundsätzlich untersagt, in der u10 bitten wir darum, möglichst nicht mit in die Halle zu kommen. In der u8/u6 dürfen die Eltern mit FFP2 Maske unter der 2G+ Regel die Halle betreten und sich in einem vorgegebenen Bereich aufhalten.

– Unsere Übungsleiter:innen sind derzeit alle geimpft bzw. geboostert, werden sich jedoch trotzdem vor jedem Training selbst testen und während der Einheiten eine FFP2 Maske tragen.

– Beim Betreten der Halle müssen alle Teilnehmer:innen ab 14 Jahre eine FFP2 Maske tragen.

– Jugendspieler:innen die an Seniorentrainings teilnehmen, dürfen dies nur unter der 2G+ Regel, wie die Seniorenspieler:innen auch.

Der Spielbetrieb bleibt aufgrund NBV-Beschluss bis zum 20. Januar unterbrochen. Ob und in welcher Form dieser dann fortgesetzt werden kann, werden wir erst unmittelbar davor entscheiden können. Grundsätzlich schließen wir uns jedoch der Empfehlung des Landesverbandes an, dass Kinder und Jugendliche sowie erwachsene Spieler:innen, die am Spielbetrieb weiter teilnehmen möchten, sich zum Schutze aller impfen und boostern lassen.

Für die Fortsetzung des Trainings- und ggf. Spielbetriebes sind wir als Verein auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen allen angewiesen. Bitte unterstützen Sie unsere Übungsleiter:innen darin und achten Sie bitte genau darauf, dass Ihre Kinder gewissenhaft an den schulischen Testungen teilnehmen. Sollte es in der Klasse Ihres Kindes positive Selbsttestungen geben, dann schicken Sie ihr Kind bitte erst mit einem angemessenen zeitlichen Abstand von 5 Tagen (ab letztem gemeinsamem Unterrichtstag) wieder ins Training.

Sobald aus unserer Sicht Training in größeren Gruppen wieder möglich ist, werden wir Ihnen dies mitteilen. Wir beobachten das aktuelle Geschehen genau und werden entsprechend reagieren.

Wir hoffen, so einen geregelten Wiedereinstieg mit einem geringen Infektionsrisiko zu ermöglichen. Rückfragen senden Sie bitte nicht an die Übungsleiter:innen, sondern wie gewohnt direkt an mich (foerster@asc46.de).

Mit sportlichen Grüßen
Sebastian Förster
FB Leiter Basketball

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.