ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Bogensport
Zwei Landesmeister- und fünf Vizelandesmeistertitel

Doppelerfolg für ASC-Bogenschützen

Der Weg zum sportlichen Erfolg ist lang und steinig. Wer zu den angesehenen Topathleten in seinem Bereich gehören will, muss sich, wie in vielen Sportbereichen, über Wettbewerbe qualifizieren. Solch ein Wettbewerb wurde für alle ausgewählten Bogenschützen aus Niedersachsen am 27./28.01. in Bad Fallingbostel ausgetragen. Bei der diesjährigen Hallen-Landesmeisterschaft wurden 60 Pfeile auf eine Entfernung von 18 Metern geschossen. Für die Teilnahme haben sich 15 Schützen vom ASC Göttingen und 5 Schützen vom SC Weende durch ihre Ergebnisse bei der Kreismeisterschaft qualifiziert. Sensationell errungen die Göttinger Schützen zwei Landesmeister-, fünf Vizelandesmeistertitel und zwei dritte Plätze bei den diesjährigen Wettkämpfen. Nach einem spannenden Wettkampf können sich vor allem die beiden ASC Nachwuchsschützinnen,  Svenja Blomberg (Schüler B, weiblich) und Isabel Haupt (Jugend, weiblich) über ihren Landesmeistertitel freuen.

Besonders die jungen Schützen mit dem Recurvebogen konnten viele Titel mit nach Hause bringen. Bei den Schülern A (weiblich) musste sich Meihuan Wang (ASC Göttingen) mit starken 536 Ringen nur von Yasmin Raber (SG Lauenau, 569 Ringe) geschlagen geben. Ein verdienter Vizelandesmeistertitel für das junge Ausnahmetalent vom ASC. Einen Traum erfüllte sich Sebastian Eggert (ASC, Schuler B, männlich) der sich bravourös mit 444 Ringen auf den zweiten Platz schoss und dies obwohl Sebastian erst vor einem halben Jahr den Recurvebogen als sein Sportgerät ausgewählt hat. Gekrönt wurden die Leistungen durch die Mädchen vom ASC in der Klasse Schüler B. Dort standen gleich drei junge Schützinnen allesamt auf dem Treppchen. Geführt von Svenja Blomberg mit sensationellen 550 Ringen, konnten sich Sarah Wuttig (495 Ringe, erste LM) und Lilian Perkaus (479 Ringe) die Plätze zwei und drei und somit insgesamt auch den Mannschaftstitel mit 1524 Ringen sichern. Die frisch gebackenen Landesmeisterinnen freuten sich ausgiebig über ihre Leistungen. Alexia Slavoudis (ASC) komplettierte das Team bei ihrem ersten Landesmeisterschaftsauftritt mit einem sechsten Platz mit (411) Ringen. Auch bei den Jüngsten (Schüler C) konnte sich Paul Kupke vom ASC mit eindrucksvollen 538 Ringen den Vizelandesmeistertitel als LM-Debütant sichern. Diese Ergebnisse belegen die Stärke des ASC besonders im Schülerbereich was nur auf eine aufopfernde und konsequente Nachwuchsarbeit mit Herz und Verstand zurückzuführen ist. Mit dem Übergang zur Jugend wird sich zeigen, wer sich in dieser Klasse beweisen und seine Leistungen halten kann.

Genau dies gelang Isabel Haupt vom ASC in der Jugendklasse (weiblich) eindrucksvoll. Sie sicherte sich souverän den Landesmeistertitel mit starken 528 Ringen. Den fünften Platz belegte Lisa Bartols mit soliden 497 Ringen und Stella Benseler konnte sich Rang sieben mit 473 Ringen sichern. Jule Köhler bewies wahren Sportsgeist, da sie trotz schwerwiegenden Problemen mit dem Bogensetup die Landesmeisterschaft zu Ende geschossen hat und somit wichtige Erfahrungen für die Zukunft sammeln konnte. In der Schützenklasse (Recurve Herren) erreichte David Bolik vom SC Weende mit 536 Ringen den zwanzigsten Platz. Auch in der Blankbogen und Compoundklasse konnten die Göttinger Schützen mit ihren Leistungen triumphieren. So errungen die Blankbogen Damen vom SC Weende mit Natalie Bleile (503 Ringe) und Ulrike von der Decken (487 Ringe) die Plätze 2 und 3 und freuten sich über ihren Titelgewinn. Bei den Bankbogen Herren sicherten sich die ASC Schützen Sebastian Schmieding mit soliden 489 Ringen und Hartmut Stöpler mit 422 Ringe die Plätze fünf und einundzwanzig. Sigmund Neher vom SC Weende konnte mit 462 Ringen den vierzehnten Rang belegen. Bei den Compoundschützen erreichte Axel Tietje (ASC) nach einem starken ersten Durchgang am Ende mit 568 Ringen den neunten Platz. In der Jugendklasse Compound errang Melina Hacker (SC Weende) mit 518 Ringen den vierten Platz.

Im Hinblick auf die Deutschen Meisterschaften, die erst ab der Altersklasse Schüler A ausgetragen werden, und unter der Berücksichtigung der Vorjahreslimits könnten sich Meihuan Wang, Isabel Haupt, Natalie Bleile und Ulrike von der Decken für die Teilnahme qualifiziert haben. Eine erfolgreiche und gelungene Landesmeisterschaft für die Göttinger Bogenschützen.

 

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de