ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Bogensport
Bogensport Sehusa und Silberhohl Turnier – Linie und 3D

Doppelgold für ASC-Bogenschützen

Nicht nur ein, nein gleich zwei Bogenturniere der besonderen Art veranstaltete der MTV Seesen am Samstag den 18. Mai 2019. Zum einen lud die weiße Jutta von Pedel zum Silberhohlturnier. Es wurde um ihre Gunst in einem Parcour mit zwei Mal 14 3D-Tieren, von Rabe bis Bär, geschossen, um damit den Schatz der Raubritter von Pedel zu heben. Zum anderen luden die Nachfahren der edlen Mannen der Burg Sehusa zum Turnier auf dem Sandplatz bei dem zwei Mal 36 Pfeile klassisch von der Linie geschossen wurden. Im Parcours schlugen sich Sabine Sennhenn-Kirchner, Bernhard Kirchner und Sylvia Lott vom ASC. An die Linie traten Svenja Blomberg und Sigrid Hoyer-Fender.

Am Ende konnte die Räuberin Sylvia Lott mit 177 Punkten den ersten Platz in der Blankbogenklasse erkämpfen. Zu der prunkvollen Urkunde wurde zusätzlich ein herrlich bedruckter Trinkbecher gereicht. Sabine teilte sich punktgleich den Platz 7 mit einem Schützen aus Hildesheim. Sie errangen 181 Punkte in der Klasse Langbogen Master. Bernhard wurde zum sechsten Räuber in der gleichen Klasse mit 218 Punkten. Im Vergleich zu dem schattigen Parcours hatten die Räuber auf dem Sandplatz beim Sehusa-Turnier mit der heißen Sonne und dem später aufkommenden Wind zu kämpfen. Svenja belegte den ersten Platz in der Klasse Recurve Schüler A mit tollen 609 Ringen. Sigrid konnte Platz Fünf in der Gruppe Recurve Masters mit 421 Ringen erkämpfen.

Die Schützen sind begeistert von diesem Doppel-Turnier und möchten sich noch einmal ausdrücklich beim MTV Seesen bedanken. Wir freuen uns schon auf ein Turnier im nächsten Jahr.

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de