ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Bogensport
Bogensport Deutschland Cup

Drei Mal Edelmetall für ASC Bogenschützen

Die Bogenschützen des ASC Göttingen waren beim Deutschland Cup im Rahmen der Finals in Berlin erfolgreich. Manuela Stender gewann in der Klasse Blankbogen Damen, während Stephan Stender in der Blankbogen Masters Klasse Silber und Hartmut Stöpler in selbiger Bronze erreichten. Para-Bogenschützin Flora Kliem konnte sich Platz Sechs in der Para-Bogenklasse sichern.
Hartmut Stöpler, Manuela Stender und Stephan Stender (von links) beim Deutschland Cup in Berlin.

Foto: Christian Hoffmann

Vier Bogenschützen des ASC Göttingen konnten sich für die Teilnahme an den Finals in Berlin qualifizieren. Manuela Stender, Stephan Stender und Hartmut Stöpler starteten in der Bogenklasse Blankbogen. Weiterhin nahm Flora Kliem in der Para-Bogenklasse an den Finals teil. Sie war als Mitglied des Para-Nationalkaders in der Bogenklasse Olympischer Recurve gesetzt.

Der Deutschland Cup, der im Rahmen der Finals geschossen wurde, war für fast alle Schützen der erste Wettkampf seit vielen Monaten. Da auch das Training unter der Pandemie stark gelitten hatte, waren die zu erzielenden Ringe sekundär, es ging allen darum, endlich wieder Wettkämpfe zu schießen und diese besondere Spannung zu spüren. Dennoch war der Wettkampfgedanke immer im Vordergrund.

Am Donnerstagnachmittag traten zunächst Stephan Stender und Hartmut Stöpler an. Die Bedingungen waren gut, nur ein böiger Wind, der bereits die Wettkämpfe am Morgen fordernd machte, setzte den Bogenschützen zu. Stephan Stender zeigte ein starke Leistung und musste sich nur Frank Plitt vom BSGW Kassel geschlagen geben, der mit einem neuen deutschen Rekord gewann. Hartmut Stöpler machte das Podest dann mit Platz Drei voll, so dass das Königsblau des ASC Göttingen entsprechend präsent war.

Manuela Stender startete am Freitag und legte bereits im ersten von zwei Durchgängen den Grundstein für den späteren Sieg. Sie blieb nur sieben Ringe unter dem deutschen Rekord. Souverän schoss sie die beiden Durchgänge und der Sieg war niemals wirklich in Gefahr.

Flora Kliem hatte am Anfang einige Probleme, die sie zwar später in den Griff bekam, doch reichte es nicht, um den Rückstand wieder aufzuholen. Letztlich schoss sie sich auf Platz Sechs, blickt aber dennoch positiv nach vorn. All die Monate ohne Wettkampf sind vor allem mental eine Herausforderung. Alle Wettkampfschützen müssen erst einmal wieder die gewohnte Ruhe finden.

Alles in allem haben die ASC Bogenschützen mit einem Sieg, einem zweiten, einem dritten und einem sechsten Platz gezeigt, auch Corona kann die königsblauen Bogenschützen nicht aufhalten und sie setzen die Erfolge aus 2019 nahtlos fort. Jetzt stehen die Deutschen Meisterschaften vor der Tür und da sollen möglichst viele Göttinger wieder auf der Schießlinie stehen.

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de