ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Philippinische Kampfkünste
Aktivitäten

PTTA-Seminar mit Jens Thomsen in Göttingen

Am 23.06.2018 haben wir uns sehr gefreut, erstmalig Agalon Jens Thomsen bei uns in Göttingen begrüßen zu dürfen. Als erfahrener Kampfkünstler verschiedener Stilrichtungen nutzte Jens das Thema seines Seminars „Fundamental Movements, Timing and Distance: Elementare Bewegungsgrundlagen und Anwendungen aus dem Pekiti-Tirsia Kali“, um den Teilnehmer/-innen einen intensiven Einblick in seine Interpretation des Pekiti-Tirsia Kali zu geben.

Dabei war ihm das Verständnis für die technischen Zusammenhänge ein großes Anliegen: In einem kleinen theoretischen Exkurs erläuterte Jens wichtige Abhängigkeiten zwischen Faktoren wie Distanz (zum Gegner) und Timing (in Relation zum Angriff des Gegners), um daraus sinnvolle „Antworten“ zu entwickeln.

Als zentrales Element zog sich dabei die im Pekiti-Tirsia Kali typische Nutzung der Körpermechanik durch alle praktischen Übungen des Seminars: Anhand des schrittweise aufgebauten „Four-Walls-Drills / Outside Tapping“ wurde die Hüftrotation als Initiator und Kraftverstärker für Schläge und Blöcke in den verschiedenen Distanzen betont. Und zum Abschluss durfte die Übertragung der Körpermechanik auf die für das Pekiti-Tirsia typischen Messertechniken natürlich nicht fehlen.

Durch sein umfassendes Wissen und Können verstand Jens es sehr gut, wertvolle Impulse sowohl für Einsteiger wie auch für Fortgeschrittene zu geben. Schon jetzt freuen wir uns auf ein Wiedersehen und die Intensivierung des Kontakts zwischen der Göttinger FMA-Gruppe und der Gruppe von Jens Thomsen in Sehnde.

Text: Sibylle Hesse & Heiko Dernedde

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de