ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Tanzen
Bundesliga Standardformationstanzen

Platz Drei zum Saisonauftakt

Am vergangenen Wochenende fand in Ludwigsburg das erste Turnier der neuen Bundesligasaison der Standardtanzformationen statt. Mit einer großen Portion Motivation im Gepäck reiste die A-Formation des Tanzsportteam Göttingen in den Süden Deutschlands, um die eigene Position in der Spitze des Deutschen Standardtanzoberhauses zu behaupten.

Eine Besonderheit des Turniers in Ludwigsburg war in diesem Jahr, dass nicht das klassische Liga-Wertungssystem genutzt wurde. Stattdessen kam das AJS (Absolute Judging System) zum Einsatz, das auch im Rahmen der Deutschen Meisterschaft Anwendung findet. „Im Gegensatz zu dem klassischen Wertungssystem ermöglicht das AJS eine objektive anstatt einer vergleichenden Wertung. Das heißt, die Mannschaften werden nicht miteinander verglichen, sondern die Leistung wird an einem ‚Idealbild‘ gemessen und dementsprechend werden die Punkte vergeben“, erklärt Teamsprecherin Sarah Günther.

Nach einer bereits guten Vorrundenleistung, legte das Tanzsportteam Göttingen im großen Finale noch mal einen Gang zu und ertanzte sich mit 32,314 Punkten den dritten Platz hinter dem 1. TC Ludwigsburg (33,939 Punkte) und dem Braunschweiger TSC (33,653 Punkte). Damit verbesserte sich die Mannschaft von Cheftrainer Markus Zimmermann im Vergleich zu der Wertung bei der Deutschen Meisterschaft (31,666 Punkte) und zeigte sich am Ende des Abends durchaus zufrieden. „Die Wertung spiegelt unsere Steigerung und zeigt, dass sich das Training auszahlt. Besser geht natürlich immer, deswegen werden wir weiter hart an uns arbeiten, um bei den nächsten Turnieren noch mehr rauszuholen“, so Günther.

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de