ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Tanzen
Deutsche Meisterschaft Standardformationstanzen

"Keinen Grund für Unsicherheit"

Am kommenden Sonnabend wird es ernst für die A-Formation des Tanzsportteam Göttingen, denn dann findet in Hamburg die Deutsche Meisterschaft der Standardformationen statt. Dort will die Mannschaft von Cheftrainer Markus Zimmermann beweisen, dass die neue Choreographie „Happy together“ trotz kurzer Vorbereitungszeit reif für die nationale Bühne ist.

(Foto: Linda Volkmann)

„Unser Ziel ist natürlich, die bestmögliche Leistung zu präsentieren. Wir wollen allen zeigen, dass wir trotz der kurzen Zeit eine fantastische Leistung auf die Fläche bringen können“, definiert Teamsprecherin Sarah Günther das gesteckte Ziel. Obwohl das Team erst seit wenigen Wochen mit der neuen Musik und Choreographie arbeitet, gibt es keine Anzeichen von Unsicherheit. Die Vorfreude auf das Turnier um den nationalen Titel überwiegt eindeutig, bestätigt auch Tänzerin Sannah Burkhardt: „Alles was für mich zählt, ist, dass wir als Mannschaft zusammen alles abrufen, wozu wir in der Lage sind und sich jeder auf den anderen verlassen kann. Dann gibt es für mich keinen Grund mit Unsicherheit an die Sache ran zu gehen“.

Nach der Erfolgsgeschichte der „Postmodern Jukebox“, mit der das Tanzsportteam zuletzt den Deutschen Vizemeistertitel, den Bundesligasieg sowie den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft ertanzte, muss die neue Choreographie „Happy together“ in große Fußstapfen treten. Ob dies gelingt, wird sich am Sonnabend in Hamburg zeigen. Spannend dürfte zudem auch werden, ob auch die Konkurrenz mit neuen Choreographien an den Start geht. „Genaues wissen wir hier nicht. Die Gerüchteküche brodelt natürlich, aber nicht alle Teams machen vor der Deutschen Meisterschaft eine offizielle Präsentation. Hart trainiert haben sie ebenfalls, so viel ist sicher“, erklärt Sarah Günther.

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de