ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Tischtennis
Tischtennis 3. Bundesliga Damen

ASC-Damen präsentieren sich stark

Die Tischtennis-Damen des ASC Göttingen haben am vergangenen Sonnabend beim TTK Großburgwedel die nächsten Punkte in der 3. Bundesliga gesammelt. Gegen die ersatzgeschwächten Gastgeberinnen gelang dem ASC ein klarer 6:2-Sieg.

Das reguläre vordere Paarkreuz des TTK mit Holokova und Seewöster war gegen die ASC-Topspielerin Monika Pietkiewicz, die direkt zu Beginn des ersten Spiels ihre Ausnahmestellung unterstrich, chancenlos. ASCerin Johanna Wiegand hingegen hatte gegen beide Gegnerinnen das Nachsehen, bewies allerdings, dass sie auch in diesem starken, vorderen Paarkreuz mitzuhalten im Stande ist. Nach einem unglücklichen 9:11 im Entscheidungssatz gegen Holokova musste sie im zweiten Durchgang eine sehr knappe 1:3-Niederlage gegen Seewöster (alle Sätze in der Verlängerung) hinnehmen.

Während sich die reguläre Nummer Drei der Großburgwedelerinnen noch in Quarantäne in Litauen befand, musste deren Nummer Vier Stefanska grippebedingt passen. In dieser Ausgangssituation ließ das untere Paarkreuz der Göttingerinnen nichts anbrennen, zeigte einen Klassenunterschied auf und beide, Marie-Sophie Wiegand und Lisa Göbecke, gewannen die Spiele gegen die Ergänzungsspielerinnen Krenzek und Hernsdorf ohne Satzverlust.

In den kommenden Partien am 14./15. November wird es gegen den Vorjahresmeister Hannover 96 und den klaren Titelfavoriten DJK Annen allerdings bereits als Erfolg zu werten sein, wenn von diesen schweren Auswärtsaufgaben ein Punkt mitgebracht werden kann. Annen spielt selbst im hinteren Paarkreuz mit einer ehemaligen russischen Nationalspielerin und Erstligakteurin. Aber immerhin lässt sich aus dieser Außenseiterposition heraus locker spielen und dem jungen ASC-Team unter der Führung der starken Nummer 1 ist sicherlich auch hier die eine oder andere Überraschung zuzutrauen

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de