ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Volleyball
Volleyball Regionalliga Herren

Kellerduell für ASC-Volleyballer

Am Sonnabend treffen in Wolfenbüttel die beiden Kellerkinder der Volleyball Regionalliga Nordwest aufeinander. Die vom Verletzungspech verfolgten Volleyballer des ASC Göttingen spielen um 20.00 Uhr beim Aufsteiger Wolfenbütteler VC um den Klassenerhalt.

Erneut war die Trainingswoche für den ASC 46 nicht ideal, da sich viele angeschlagene Spieler auskurierten und so nicht jede Trainingseinheit mitnehmen konnten. „Die Achse um Libero Ivan Nikolov und die Außenannahmespieler waren nahezu komplett im Training, daher haben sich die Schwerpunkte Spielaufbau, Aufschlag, Annahme wie von selbst ergeben. Außerdem arbeiten wir daran, die Fehlerquote im eigenen Offensivspiel zu drücken. Da haben wir es dem Gegner Lintorf im letzten Spiel zu leicht gemacht, daraus ziehen wir unsere Lehren“, sagt ASC- Trainer Peter König.

Das Hinspiel gegen Wolfenbüttel gewannen die Leinestädter nach 0:2-Satzrückstand dank einer Leistungssteigerung und toller Moral noch mit 3:2. Bei Wolfenbüttel läuft das Spiel vor allem über Roman Rolfes und Eric Maul, diese beiden Spieler sind sowohl mit ihren druckvollen Sprungaufschlägen als auch im Angriff die wichtigsten Faktoren des WVC. Somit heißt es für die Gäste, insbesondere diese beiden Akteure in den Griff zu bekommen. „Mutig spielen, an die eigene Leistungsgrenze gehen und von Punkt zu Punkt denken, muss das Ziel sein. Wir dürfen uns nicht über Fehler ärgern, sondern wollen positiv als Team auftreten, damit wir den Hinspielerfolg wiederholen können“, fasst König zusammen.

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de