ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Basketball
Herren Basketball Regionalliga

Königsblaue schlagen Spitzenreiter

Im Spitzenspiel der 1. Regionalliga Nord zwischen dem Tabellenführer, RSV Eintracht Stahnsdorf, und dem Dritten der Tabelle, dem ASC 46 Göttingen, konnte sich das Team von Head Coach Sebastian Förster verdient mit 77:64 durchsetzen und die Punkte mit nach Göttingen nehmen.

Von Beginn an wurde Försters Marschroute, konsequent zu verteidigen und variabel anzugreifen, umgesetzt, so dass die Gastgeber erst nach fünf gespielten Minuten zum ersten Korberfolg kamen. Offensiv führte Marco Grimaldi gekonnt Regie und wusste sowohl durch eigene Abschlüsse als auch clevere Pässe zu überzeugen. Nachdem der ASC Göttingen das erste Viertel 19:9 für sich entschied, nahm Stahnsdorf einige taktische Veränderungen vor, konnte das Spiel fortan ausgeglichener gestalten und zur Halbzeit auf sechs Punkte (26:32) verkürzen.

In der zweiten Halbzeit bewiesen die Göttinger ihre Klasse, trafen in den entscheidenden Momenten ihre Würfe und konnten den letztjährigen Pro B-Absteiger so auf Distanz halten. Julian Schmidt, Matthew Husek und Andrew Onwuegbuzie waren offensiv zur Stelle während Philipp Sprung defensiv den Stahnsdorfer Topscorer Dogan kontrollierte. Letztlich gewann der ASC 46 durch eine starke Mannschaftsleistung, mit der auch die Ausfälle von Nick Boakye (Sperre), Danny Borchers (krank) und Steffen Teichert (Schulterverletzung) kompensiert werden konnten. Head Coach Sebastian Förster war nach der Schlusssirene sichtlich erleichtert, dass es ihm und seinem Team gelungen war, die Negativserie zu beenden und resümierte in nur einem Satz: „Defense war der Schlüssel!“.
Damit brachten die Leinestädter der Eintracht ihre erste Heimniederlage bei und bleiben weiterhin auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze, von der sich die Stahnsdorfer trotzdem noch nicht verdrängen ließen. Im letzten Spiel des Jahres am kommenden Sonnabend um 15.00 Uhr wollen die Königsblauen in der Sporthalle des Hainberg Gymnasium den Aufwärtstrend gegen den Tabellenzwölften Rasta Vechta fortsetzen.

Punkte ASC 46: Onwuegbuzie (16 Punkte/1 Dreier, 8 Rebounds, 4 Assists), Husek (15/0, 10 Rebounds), Sprung (14/2, 6 Rebounds), Grimaldi (14/1, 6 Rebounds, 4 Assists), Jorge Schmidt (11/2), Julian Schmidt (7/2), Hagenström, Kalus, Paul, Werner

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de