ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Basketball
Basketball Ü45 Meisterschaft

13. Platz bei der Ü45 Meisterschaft

Ersatzgeschwächt reiste das ASC-Basketball-Team zur Ü45 Deutschen Meisterschaft nach Wiesloch. Der 15. Platz aus dem Jahr 2019 sollte wiederholt oder sogar verbessert werden.

Im ersten Gruppenspiel ging es gegen den BC Darmstadt. Da die Spielzeiten nur 2x 10 Minuten betrugen, wurde um jeden Ball hart gekämpft. Die Königsblauen erspielten sich einen 10 Punkte Vorsprung, den sie aber unglücklich mit der Schlusssirene abgeben mussten. So ging der Sieg mit 37:36 an den späteren Drittplatzierten, den BC Darmstadt.

Es folgte das zweite Gruppenspiel gegen Tigers Wiesloch, die Hausherren und Mitfavoriten auf den Titel. Die tief besetzen Tigers starteten mit einem 18:0-Lauf furios in die Partie. Der Rückstand konnte mit einem guten Spiel der ASCer auf 25:17 verkürzt werden. Am Ende mussten sich die Leinestädter allerdings mit 43:29 einem besseren Gegner geschlagen geben.

Im letzten Gruppenspiel sollte jetzt ein Sieg gegen die ebenfalls noch sieglose Mannschaft aus Alstertal her. Leider bauten die Hansestädter im letzten Spielabschnitt eine 11 Punkte Führung aus. Doch durch die Mobilisierung der letzten Kräfte, angeführt von Daniel Ebeling, gewann der ASC das Spiel mit 32:31.

In der Zwischenrunde wartete jetzt der SC Ottensen: Lange Zeit hielten die Göttinger das Spiel offen. Am Ende fehlten aber doch die Kräfte, da verletzungsbedingt nur noch sechs ASCer spielen konnten. Somit ging die Partie 44:36 an Ottensen.

Am Sonntag spielte der ASC zuerst gegen die BG Zehlendorf. Eine 8-Punkte-Führung konnte leider nicht gehalten werden, so dass die Zehlendorfer kurz vor Schluss ausglichen. In den verbleibenden zwei Spielminuten spielten die Göttinger ihre Stärken aus und entschieden das Spiel mit 42:38 für sich. Im anschließenden Spiel um Platz 13 gingen die Königsblauen hochmotiviert in die Partie. Durch mehrere Dreier von Marjo Heinemann und die Dominanz am Brett wurde eine zweistellige Führung Mitte der zweiten Halbzeit erspielt. Diese gab man auch nicht mehr ab und siegte verdient mit 35:31.

“Als kleinster Kader mit 120 Minuten Spielzeit in den Beinen sind wir zufrieden über diesen 13. Platz. Alle Beteiligten hatten riesigen Spaß und wir werden nächstes Jahr wieder angreifen“, so Kapitän Steven Ruhstrat.

Punkte aus allen Spielen: Ebeling 72, Heinemann 60, Ruhstrat 30, Berndt 16, Nguyen 16, Bode 14, Ottjes 2

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.