ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Volleyball
Volleyball Regionalliga Herren

„Zuschauern ein packendes Match bieten“

Am kommenden Sonntag empfangen die Volleyballer des ASC 46 Göttingen um 16.00 Uhr in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule den Spitzenreiter der Regionalliga Nordwest, die TSV Giesen Grizzlys II.

Nach dem letzten Auswärtssieg in Vallstedt mit nur acht Spielern kann ASC-Coach Peter König am Sonntag vermutlich wieder aus den Vollen schöpfen, auch wenn noch nicht alle Akteure aus gesundheitlichen Gründen grünes Licht geben konnten. Zu einem besonderen Wiedersehen kommt es dabei für Zuspieler Till Eickemeier, der seine Volleyballkarriere in Giesen begann und am Sonntag auf so manchen ehemaligen Mitspieler trifft.

Im Saisonverlauf hat sich Giesen mit einer qualitativ und auch in der Tiefe stark besetzten Mannschaft präsentiert und steht somit aktuell verdient an der Tabellenspitze. Die Gäste sind über alle Positionen gut besetzt und dadurch schwer ausrechenbar.

„Wir wollen die zuletzt gezeigten Leistungen bestätigen, mit breiter Brust zu Hause auftreten und unseren Zuschauern ein packendes Match bieten. Sollte uns das gelingen, sind wir auch gegen den Spitzenreiter Giesen vielleicht nicht chancenlos. Immerhin haben wir in der vergangenen Saison Hin- und Rückspiel gegen sie gewonnen“, sagt ASC-Kapitän Johannes Hellwig. Das Match gegen den TSV Giesen ist das vorletzte Heimspiel bei insgesamt noch drei ausstehenden Partien für den ASC Göttingen in dieser Spielzeit.

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de