ASC PERFORMANCE COMPETITION

17. – 18. August im Jahn­sta­dion

Das Event

Am 17. + 18. August prä­sen­tiert wir erst­mals ein neues Sport­for­mat im
Göt­tin­ger Jahn­sta­dion –
die ASC PERFORMANCE COMPETITION!

Leis­tungs­ori­en­tierte Wett­kämpfe in den Sport­ar­ten Beach­vol­ley­ball, 3x3, Func­tional Fit­ness, Hea­dis und Boxen. Auf zwei auf­ge­schüt­te­ten Beach­plät­zen tre­ten Volleyballer:innen beim Pre­mium Cup gegen­ein­an­der an, Bas­ket­bal­ler gehen bei der Street­ball­va­ri­ante 3x3 auf Korb­jagt und beim Per­for­mance Throw­down mes­sen sich die Func­tional Fitness-Athlet:innen in den Klas­sen RX und Inter­me­diate. Bei der Hea­dis Welt­meis­ter­schaft ste­hen sich die bes­ten Spieler:innen aus aller Welt gegen­über und auch bei der Box­nacht am Sams­tag­abend tref­fen natio­nale und inter­na­tio­nale Kämpfer:innen im Ring auf­ein­an­der. Zwei Tage vol­ler Sport und Wett­kampf.

WIR SUCHEN DICH!

Werde Volunteer bei der Performance Competition

Basketball

Im Rah­men der ASC Per­for­mance Com­pe­ti­tion erwar­tet Dich ein Wochen­ende vol­ler Adre­na­lin und Action. Der ASC Göt­tin­gen lädt Dich ein zum gro­ßen 3x3 Bas­ket­ball­tur­nier für Damen und Her­ren am 17. und 18. August 2024 im Jahn­sta­dion Göt­tin­gen!

Los geht’s am Sams­tag mit den Grup­pen­spie­len, bevor am Sonn­tag die Final­spiele die Courts zum Beben brin­gen. Melde Dich mit Dei­nem Team an, denn es gibt nicht nur ein star­kes Niveau, son­dern auch attrak­tive Preise zu gewin­nen.

Stay tuned für wei­tere Infos! Fra­gen oder Early Bird Anfra­gen? Ein­fach per E‑Mail an p.sprung@asc46.de.

Beachvolleyball

Der DVV Beach­vol­ley­ball Pre­mium-Cup ist eine Serie von Beach­vol­ley­ball-Tur­nie­ren, die vom Deut­schen Vol­ley­ball-Ver­band (DVV) orga­ni­siert wer­den. Diese Tur­niere sind Teil des natio­na­len Wett­kampf­ka­len­ders und bie­ten den bes­ten deut­schen Beach­vol­ley­ball-Spie­lern die Mög­lich­keit, sich zu mes­sen und Punkte für die deut­sche Rang­liste zu sam­meln. Der ASC Göt­tin­gen rich­tet zum aller­ers­ten Mal ein Beach­vol­ley­ball­tur­nier die­ser Kate­go­rie aus. Die bis­he­ri­gen Tur­niere wur­den im Rah­men der NWVV-Beach­tour aus­ge­tra­gen und orga­ni­siert.

Functional Fitness

Im Bereich der funk­tio­na­len Fit­ness der ASC Per­for­mance Com­pe­ti­tion wird eine umfas­sende Fit­ness getes­tet. Die ein­zel­nen Work­outs wer­den unter­schied­li­che Ele­mente ver­teilt über alle Fit­ness­be­rei­che abbil­den. Es han­delt sich bei der Com­pe­ti­tion um ein Open-Air-Event im Jahn­sta­dion.

Die Athlet:innen soll­ten sowohl für Work­outs auf Rasen, auf der Lauf­stre­cke oder aber im Frei­bad aus­ge­rüs­tet sein. Im Sta­dion ste­hen vor den Work­outs eine ange­mes­sene Warm-Up-Flä­chen und zwi­schen­durch aus­rei­chend Rück­zugs­be­reich zur Ver­fü­gung.

Ein Release der Work­outs wird zeit­nah vor und/oder wäh­rend der Com­pe­ti­tion erfol­gen. Die Wer­tungs­mo­da­li­tä­ten und Regeln wer­den den Athlet:innen mit Release der Work­outs erklärt und wäh­rend der Work­outs von Jud­ges gezählt und durch­ge­setzt.

Es wird keine Qua­li­fi­ka­tion geben, was bedeu­tet, dass mit ent­spre­chend ver­bind­li­cher Anmel­dung Plätze ver­ge­ben wer­den bis das Kon­tin­gent erschöpft ist.

Alle Zei­ten und Rah­men­be­din­gun­gen sind als vor­läu­fig zu betrach­ten und kön­nen im Ein­zel­fall, dann aber ver­hält­nis­mä­ßig gering­fü­gig abwei­chen.

Ein Release der Work­outs wird zeit­nah vor und/oder wäh­rend der Com­pe­ti­tion erfol­gen. Die Wer­tungs­mo­da­li­tä­ten und Regeln wer­den den Athlet:innen mit Release der Work­outs erklärt und wäh­rend der Work­outs von Jud­ges gezählt und durch­ge­setzt.

Es wird keine Qua­li­fi­ka­tion geben, was bedeu­tet, dass mit ent­spre­chend ver­bind­li­cher Anmel­dung Plätze ver­ge­ben wer­den bis das Kon­tin­gent erschöpft ist.

Alle Zei­ten und Rah­men­be­din­gun­gen sind als vor­läu­fig zu betrach­ten und kön­nen im Ein­zel­fall, dann aber ver­hält­nis­mä­ßig gering­fü­gig abwei­chen.

Skalierung

Vor­aus­set­zun­gen:

Die drei Work­outs sind sehr unter­schied­lich wes­we­gen du in dei­ner Fit­ness bes­ten­falls aus­ge­gli­chen und breit auf­ge­stellt sein soll­test. In der Ska­lie­rung Inter­me­diate wer­den keine High-Skill-Move­ments oder Maxouts an der Bar­bell durch­ge­führt.

 

Fol­gende Übun­gen soll­test du auf jeden Fall beherr­schen:

  • dead­lifts (120 kg)
  • pull ups, toe2bar (mode­rate Wie­der­ho­lungs­zah­len)
  • swim & run

Bei der Ska­lie­rung Inter­me­diate han­delt es sich um Athleten:innen die bereist über das Level eines Anfän­gers fort­ge­schrit­ten sind und grund­le­gende Tech­ni­ken im Bereich der funk­tio­na­len Fit­ness beherr­schen und eine gute Grund­fit­ness erreicht haben. Im Gegen­satz zum voll­um­fäng­li­chen Spek­trum des Rx-Stan­dards wer­den kom­ple­xere Übun­gen und Gewichte ange­passt, um eine sichere Aus­füh­rung als auch eine ange­mes­sene Inten­si­tät zu gewähr­leis­ten.

In der ASC Per­for­mance Com­pe­ti­tion 2024 wer­den für Intermediate-Athet:innen am Sams­tag den 17.08. drei Work­outs statt­fin­den. Diese wer­den sich grob im Zeit­raum zwi­schen 09:00 und 18:00 Uhr bewe­gen.

Vor­aus­set­zun­gen:

Grund­sätz­lich soll­test du all­ge­mein die bekann­ten Anfor­de­run­gen des Rx-Stan­dards (weights, move­ments, skills) beherr­schen.

Spe­zi­ell in die­ser Com­pe­ti­tion ist es wich­tig, dass ihr und eure Fit­ness für die sechs Work­outs breit auf­ge­stellt seid. Fol­gende Ele­mente soll­ten kein Pro­blem für dich dar­stel­len:

  • swim & run
  • bar­bell maxout
  • heavy dumb­bells
  • mus­cle ups
  • hand­stand

In der ASC Per­for­mance Com­pe­ti­tion 2024 wer­den für Rx-Athet:innen am Sams­tag den 17.08. drei und am Sonn­tag den 18.08. zwei bis drei Work­outs statt­fin­den. Diese wer­den sich am Sams­tag grob im Zeit­raum zwi­schen 09:00 und 18:00 Uhr und am Sonn­tag zwi­schen 10:00 und 14:00 Uhr bewe­gen.

Boxen

Göt­tin­gen boxt inter­na­tio­nal. Bis vor eini­gen Jah­ren haben wir die ASC Box­nacht in der Spar­kas­sen Arena aus­ge­tra­gen. Nun erwar­tet alle Box­sport­be­geis­ter­ten ein Event in neuer Umge­bung. Boxen open air im Jahn­sta­dion. Regio­nale Boxer tref­fen auf natio­nale und inter­na­tio­nale Her­aus­for­de­rer. In ver­schie­de­nen Alters- und Gewichts­klas­sen zei­gen wir Leis­tungs­sport auf hohem Niveau. Die genaue Anzahl der Kämpfe wird erst kurz vor der Ver­an­stal­tung fest­ste­hen.

Headis

Göt­tin­gen ist Aus­tra­gungs­ort der dies­jäh­ri­gen Hea­dis Welt­meis­ter­schaft 2024!

Erwar­tet die bes­ten Spieler:innen der dyna­mi­schen Trend­sport­art, in der ein 100g leich­ter Gum­mi­ball aus­schließ­lich mit dem Kopf über eine Tisch­ten­nis­platte gespielt wird.

Wird es der Rekord-Welt­meis­ter Head­sin­farkt aus Köln, der Shoo­ting­star Gon­zu­suki aus Japan oder unser Lokal­ma­ta­dor Lauch­ge­sicht? Die Krone des Hea­dis-Sports wird am 17.08. aus­ge­spielt und ihr könnt dabei sein! Ob blu­ti­ger Anfän­ger oder Kopf­ball­pen­del-Spe­zia­list: Beim Hea­dis ist jede Per­son auf jedem Level will­kom­men! Dazu wird es etli­che Side-Events, Chal­lenges und Goo­dies geben!

Die Anmel­dung zum wich­tigs­ten Tur­nier im Hea­dis läuft bereits. Über den nach­ste­hen­den But­ton könnt ihr euch für die Teil­nahme regis­trie­ren. Nennt uns dabei bitte euren rea­len Namen und Spie­ler­na­men, unter dem ihr am Tur­nier teil­neh­men möch­tet.

Hilf uns dabei, die Performance Competition unvergesslich zu machen!

Melde Dich jetzt als Vol­un­teer an und sei dabei!
veranstaltung@asc46.de

    Ich kann mir vor­stel­len, in fol­gen­den Berei­chen zu hel­fen: