ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Basketball
Basketball Regionalliga Herren

Vizemeister patzt im letzten Auswärtsspiel

„Die Luft war raus, der Gegner war stärker“, lautete das knappe Fazit von Head Coach Sebastian Förster. Nach der Niederlage eine Woche zuvor gegen die RSV Eintracht gingen die Königsblauen am vergangenen Wochenende gegen das stark aufspielende Farmteam von Rasta Vechta im letzten Spiel der Saison erneut mit leeren Händen aus.

Zwar starteten die Königsblauen schnell mit einer 12:6-Führung in die Partie, doch dann drehten die Vechteraner, angeführt von dem nicht zu stoppenden von Slooten, richtig auf. So wurde es für die Göttinger immer schwerer, die Führung weiter auszubauen oder sich entscheidend abzusetzen. Dennoch gelang es den Leinestädtern, einen hauchdünnen 48:45-Vorsprung mit in die Pause zu nehmen. „Mit dem Startschuss der zweiten Halbzeit haben wir das Spiel dann allerdings aus den Händen gegeben. Vechta hat unsere Defense im zweiten Durchgang immer wieder gekonnt ausgespielt und so Punkt für Punkt gemacht“, erläutert Förster nach Spielende den Ausschlag für die am Ende nicht zu verhindernde Niederlage.

Topscorer auf Göttinger Seite war wie so oft in der Saison Nick Boakye, der sich mit seinen abschließenden 24 Punkten und 15 Rebounds sowohl den zehnten Platz der Topscorer als auch den zehnten Platz der Top-Rebounder der 1. Regionalliga Nord erspielte.

ASC Punkte: Nick Boakye (24 Punkte/0 Dreier, 15 Rebounds), Jorge Schmidt (18/3, 7 Rebounds), Steffen Teichert (10/1), Matthew Husek (7), Julian Schmidt (6) Philipp Sprung (5/1), Amo Paul, (5) Marco Grimaldi (2), Marten Kalus (2), Daniel Borchers (2).

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de