ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Basketball
Bundesliga Basketball Damen

Heimspielniederlage für Königsblau

Es war ein gebrauchter Abend für die Bundesliga-Basketballerinnen des ASC Göttingen, an dem sie ihr erstes Heimspiel in der Toyota 2. Damen Basketball Bundesliga bestritten. Mit 36:66 (15:37) unterlag der ASC gegen die Favoriten des BBZ Opladen.

Nachdem Lea Nguyen Manh den ersten Punkt durch einen Freiwurf zum 1:2 erzielen konnte, begann eine sprichwörtliche Talfahrt für die Leinestädterinnen. Erst Pia Volk gelang es nach einigen Minuten, zwei weitere Punkte zum 3:11 und später zur 5:17-Viertelpause erzielen. Bis zur Halbzeitpause sahen die knapp 200 Livestream-Zuschauer, wie sich im Göttinger Spiel immer mehr Fehlpässe und Unsicherheiten einschlichen, zu denen sich außerdem noch fehlendes Wurfglück gesellte. Alissa Pierce konnte eine Minute vor Ende des zweiten Viertels mit zwei Freiwürfen die Punkte 14 und 15 für den ASC erzielen. „Wir starten eigentlich gut ins Spiel, erspielen uns gute Optionen, aber nutzen diese nicht. Der Gegner hingegen schon. Sowohl Pässe als auch Würfe haben ihr Ziel zu häufig nicht gefunden. Dann geht es ganz schnell und wir verfallen in ein Spielmuster, was wir nicht haben wollen“, resümierte Hampeis ernüchtert nach dem Spiel.

Nach dem Pausentee zeigte sich ein ähnliches Bild, obwohl auch Opladen nicht wirklich in Fahrt kam. Erst nach dreieinhalb Minuten fielen die ersten ASC-Punkte zum 16:39. Dennoch fand der ASC keinen wirklichen Zugriff auf das Spielgeschehen und der Rückstand wuchs stetig. Die Göttingerinnen hatten sowohl im Offensiv- als auch im Defensiv-Rebounding immer wieder das Nachsehen und es ging mit einem 23:56 in das letzte Viertel. Dennoch blitzte der Kampfgeist des Teams immer mal wieder auf, doch auch der 9:0-Run im letztem Viertel konnte an einem deutlichen Endergebnis nicht viel ändern. Die Gäste aus Opladen fanden mit einigen erfolgreichen Drei-Punkte-Würfen die passenden Antworten und am Ende mussten die ASCerinnen eine herbe 36:66-Niederlage im ersten Heimspiel der Saison verschmerzen. „Wir waren immer einen Schritt zu langsam sowohl in der Offensive als auch in der Defensive und wenn die Würfe ihr Ziel auch nicht finden, lässt sich in der Liga nichts gewinnen. Wir müssen endlich als Team agieren und unsere Stärken besser aufeinander abstimmen uns gegenseitig besser verstehen auf dem Feld. Das gilt es nun in den kommenden Wochen zu verbessern“, so Hampeis.

ASC Punkte: Pierce (8 Punkte/0 Dreier, 8 Rebounds, 3 Steals), Volk (6/0, 4 Rebounds), Nguyen (6/0), Döring (4/0), Fengkohl (3/1), Wegmann (3/1), Dobroniak (2/0, 3 Rebounds), Reimann (2/0), Kretschmar (2/0, 8 Rebounds), S. Reinhardt, Roschkowski, Winkler.

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de