ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Kung Fu
Kung Fu

Kung Fu übersetzt bedeutet soviel wie “harte Arbeit” und ist die Bezeichnung für die Kampfkünste die in China ihren Ursprung haben. Das Northern Shaolin Seven Star Mantis Kung Fu (chin. Chut Sin Tong Long Kuen) ist ein uraltes chinesisches Kampf- und Gesundheitssystem und geht über die normale Fitness weit hinaus. Vom Freizeitsportler bis hin zum ambitionierten Leistungssportler findet hier jeder das was er sucht, d.h. es sind keine körperlichen Grenzen gesetzt. Beim Sieben Sterne Gottesanbeterin Kung Fu handelt es sich um einen traditionellen Familien-Stil, welcher von Sifu P. Frömke unterrichtet und weitergegeben wird.

Es geht im Kung Fu um die Schulung von Körper, Geist und Atmung, die zu einer faszinierenden Einheit verschmelzen, die zusätzlich durch die erhabene Schönheit der runden Bewegung künstlerischen Ausdruck findet. Das Kung Fu der Sieben Sterne Gottesanbeterin ist eines der effektivsten Kampf- und Selbstverteidigungssysteme weltweit. Geübt werden traditionelle chinesische Hand- und Waffenformen. Aus diesen Formen ergibt sich ein systematisches Kampfkunstsystem, welches eine große Palette von Partnerübungen beinhaltet, die ihren Ausdruck sowohl im harmonischen Zusammenspiel als auch in der Anwendung im Ernstfall finden, bis hin zu sportlichen Wettkämpfen.

Authentisches, traditionelles Kung Fu kann nur von einem wahren Meister gelehrt werden. Sifu P. Frömke ist ein Meister des Kung Fu, des Tai Chi Chuan, des Qi Gong und ein Lehrer des Chan-(Zen)-Buddhismus in der 8. Generation. Bei ihm handelt es sich um einen sehr renommierten und den höchstgraduierten Vertreter seiner Zeit, sowie einen Mentor, Coach, Mediator und Ratgeber. Sein Wissen gibt er weit über die Grenzen Deutschlands an eine Vielzahl von Schülern weiter. Er lehrt seinen traditionellen Familien-Stil in Verbindung mit den fernöstlichen Philosophien (z.B. Buddhismus, Daoismus, Konfuzianismus).

Seid frühester Jugend studierte er die chinesische Kampfkunst, Philosophie und Meditation (unter anderem im bekannten Shaolin Kloster) und führt seither sein Leben für und mit der Kampfkunst. Er war direkter Meister-Schüler des weltbekannten und vielleicht berühmtesten chinesischen Großmeisters Lee Kam Wing aus China. Von ihm erlernte er in familiärer Vertrautheit, als einer der wenigen, den kompletten Kung Fu Stil und ist heute sein direkter Nachfolger. Er beendete als jüngster Closed-Door-Master (Träger des Geheimwissens) seine Ausbildung und unterrichtet nun seit über 20 Jahren das Northern Shaolin Seven Star Mantis Kung Fu.

www.kungfu-boxerclub.de: Hier erhalten sie weitere Informationen über Kung Fu und Meister (Sifu) P. Frömke.


Kontakt
Sifu Peter Frömke
Übungsleiter
Telefon: (0176) 228 929 87

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de