ASC Göttingen von 1846 e.V.
Danziger Str. 21
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de
Volleyball
Volleyball Regionalliga Damen

Umkämpftes Wochenende

Hinter den Regionalliga-Volleyballerinnen des ASC Göttingen liegt ein intensives Wochenende. Das Team des Trainerduos Hellwig/Rieskamp musste gleich zwei Spiele hintereinander absolvieren. Den Auftakt des Doppelspieltages machte die Auswärtsfahrt am Sonnabend nach Lintorf, wo die Göttingerinnen sich über einen 3:2-Sieg und zwei wichtige Punkte freuen durften. Am Sonntag ging es zu Hause gegen den FC 47 Leschede weiter. In dieser Begegnung reichte es zwar für einen Satz- jedoch nicht für den Spielgewinn (1:3).

In Lintorf startete der ASC 46 zunächst noch unsicher in den ersten Satz und musste sich, trotz Führung über lange Strecken, mit 17:25 geschlagen geben. Im zweiten und dritten Satz (25:23, 25:22) bewies die Göttinger Mannschaft jedoch, dass sie in dieser Liga mehr als nur mithalten können. Die Damen schafften es, ihre Annahme zu stabilisieren und die Stimmung hochzuhalten. Auch im Angriff überzeugte die Mannschaft ein ums andere Mal. Jedoch gelang es den ASCerinnen nicht, diese Überlegenheit beizubehalten, so dass sie den vierten Satz schließlich 18:25 an ihre Gegnerinnen abgaben. Eine motivierende Ansprache der Trainer verhalf zu einem guten Start in den fünften Satz. Schnell verschafften sich die ASC-Damen einen guten Vorsprung, den sie bis zum Ende (15:10) aufrechterhalten und wohlverdient mit einem Sieg und zwei Punkten im Gepäck die Heimfahrt antreten konnten.

Zum Ausruhen blieb jedoch keine Zeit, denn schon am nächsten Tag empfing der ASC Göttingen den FC 47 Leschede in eigener Halle. Im Duell gegen den direkten Mitkonkurrenten im Abstiegskampf ging es zunächst gut los. In einem stark umkämpften ersten Satz konnten die Gastgeberinnen den ersten Satzgewinn in eigener Halle mit 26:24 für sich klar machen. Im darauffolgenden Satz wurde jedoch schnell deutlich, dass die Damen aus Leschede keine Geschenke zu verteilen hatten. So ging der zweite Satz mit 20:25 verloren. Obwohl noch das lange Spiel vom Vortag in den Knochen steckte, zeigten die ASCerinnen im dritten und vierten Satz ihren starken Kampfgeist. Allerdings reichte es schlussendlich nicht mehr für einen weiteren Satzgewinn (22:25, 23:25). So musste sich der ASC 46 mit 3:1 geschlagen geben und konnten keine Punkte in Göttingen behalten.

ASC Göttingen von 1846 e.V.
37083 Göttingen

Telefon (0551) 517 46 45
Fax (0551) 517 46 47
info@asc46.de