Sportart

Gruppenfitness

Fitness & Wohlbefinden

In unseren Gruppenfitnessangeboten legen wir Wert auf Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft und Koordination, abhängig vom jeweiligen Schwerpunkt der Stunde. Unsere Übungsleiter:innen verwenden gezielte Übungen, um Alltagsbeschwerden, die häufig durch Fehlbelastungen im Beruf oder im Alltag entstehen, zu lindern. Natürlich steht auch die Verbesserung der körperlichen Fitness im Mittelpunkt.

Wir haben ein großes Angebot an Kursen, an dem Du mit der einfachen Vereinsmitgliedschaft teilnehmen kannst.
Schaue es Dir weiter unten unter "Sportprogramm" an.

Ein erweitertes Angebot findet sich in der "Gruppenfitness Plus". Mit dieser Zusatzmitgliedschaft von monatlich € 5,- hast Du die freie Wahl aus folgenden Angeboten:

bellicon®JUMPING, Bungee Fitness, Functional (Core), High Performance, Hot Iron®, Indoor Cycling, Pilates, Pole Dance, Selbstverteidigung für Fortgeschrittene, TRX®, Yoga, Yogilates und Zumba®.

Eine Gruppenfitness-Einheit besteht aus Aufwärm-, Ausdauer-, Kraft- und/oder Dehnphasen, die alle wichtige Bestandteile des Trainings sind. Bitte erscheine daher pünktlich und verlasse den Trainingsraum erst nach dem Ende der Stunde.

Beachte, dass vor jeder Stunde bis zu 10 Minuten für das Aufräumen, Lüften und Wechselzeiten eingeplant sind.

Was mitzubringen ist:
- ein Handtuch
- ein Getränk in einer Plastikflasche

Kleidung:
Trage Kleidung, in der Du Dich wohlfühlst. Am besten eignet sich atmungsaktives Materialial oder Lycra, das die Feuchtigkeit schnell ableitet.

Schuhe:
In den meisten Gruppenfitnessangeboten ist ein guter Fitnessschuh erforderlich, um Verletzungen vorzubeugen. Der Schuh sollte stabilisierend im Bereich des Sprunggelenks sein, leicht und bequem, mit guter Abrolleigenschaft, rutschfester Sohle und Dämpfung im Fersen- und Vorfußbereich. Beachte jedoch die Art des Trainings, da unterschiedliche Kurse verschiedene Anforderungen an die Schuhe haben. Lass Dich gerne von den Übungsleiter:innen beraten. Es kann sein, dass Du mehrere Paare Schuhe benötigst. Außerdem sollten Fitnessschuhe, die regelmäßig getragen werden, aufgrund von Materialermüdung einmal jährlich erneuert werden. In manchen Gruppenfitnessangeboten wie Yoga und Pilates wird auch barfuß trainiert.

Probetraining:
Gerne kannst Du, bevor Du Dich für eine Mitgliedschaft entscheiden möchtest, über einen Zeitraum von etwa zwei Wochen in verschiedene Kurse hineinschnuppern. Am besten nennst Du uns dafür den Kursnamen, den Wochentag und das gewünschte Datum.
Sprich mich oder unser Beratungsteam in der Geschäftsstelle auch bei weiteren Fragen gerne an.
Ansprechpartner:in
Kati Ludwig
Telefon
Trainingszeiten und Kurse
Jetzt die passenden Angebote vom ASC Göttingen finden…
Jetzt ansehen
Workshop

FeetUp® - Yoga Intro Workshop mit Tabea Zieseniß

So 09:30 - 12:30 | ASC Frauenstudio

Stelle Deine Welt auf den Kopf! Ein Sprichwort sagt: „Wer die Welt auf den Kopf stellt, dem liegt der Himmel zu Füßen“. Doch wer einmal Umkehrhaltungen im Yoga erlebt hat, der weiß: Umkehrhaltungen spielen mit unseren Grenzen. Sie erfordern viel Kraft, Überwindung, Vertrauen und vor allem Mut. Denn die „Königsklasse“ der Asanas verlangt von uns, dass wir unsere Welt auf den Kopf stellen und alles einmal aus einer anderen Perspektive betrachten. Wie gut, wenn es hier Unterstützung gibt. „Turn your World upside down“ ist der Slogan des FeetUP Hockers mit dem Du spielend einfach Deine Welt auf den Kopf stellen kannst. Weil Deine Halswirbelsäule im FeetUP entspannt hängen kann, wird sie nicht nur entlastet, sondern auch geschont. Mit der Bewegungsfreude eines Kindes kannst Du somit auf dem FeetUP die Lebendigkeit und Leichtigkeit von Umkehrhaltungen neu für Dich definieren. Auch, wenn Du nur wissen möchtest, wie sich der FeetUP in Deine Yogapraxis integrieren lässt, bist Du in diesem Workshop gerne gesehen – der Workshop ist offen für alle und Du brauchst keine Vorerfahrungen. Der FeetUP wird für Dich bereitgestellt. Komm in bewegungsfreundlicher Klamotte, mit Neugier und Freude an Bewegung zu guter Musik.

1 / 41
Events und Workshops
Finde die passende Veranstaltungen für Dein nächstes sportliches Erlebnis!
Jetzt ansehen
Workshop

FeetUp® - Yoga Intro Workshop mit Tabea Zieseniß

So 09:30 - 12:30 | ASC Frauenstudio

Stelle Deine Welt auf den Kopf! Ein Sprichwort sagt: „Wer die Welt auf den Kopf stellt, dem liegt der Himmel zu Füßen“. Doch wer einmal Umkehrhaltungen im Yoga erlebt hat, der weiß: Umkehrhaltungen spielen mit unseren Grenzen. Sie erfordern viel Kraft, Überwindung, Vertrauen und vor allem Mut. Denn die „Königsklasse“ der Asanas verlangt von uns, dass wir unsere Welt auf den Kopf stellen und alles einmal aus einer anderen Perspektive betrachten. Wie gut, wenn es hier Unterstützung gibt. „Turn your World upside down“ ist der Slogan des FeetUP Hockers mit dem Du spielend einfach Deine Welt auf den Kopf stellen kannst. Weil Deine Halswirbelsäule im FeetUP entspannt hängen kann, wird sie nicht nur entlastet, sondern auch geschont. Mit der Bewegungsfreude eines Kindes kannst Du somit auf dem FeetUP die Lebendigkeit und Leichtigkeit von Umkehrhaltungen neu für Dich definieren. Auch, wenn Du nur wissen möchtest, wie sich der FeetUP in Deine Yogapraxis integrieren lässt, bist Du in diesem Workshop gerne gesehen – der Workshop ist offen für alle und Du brauchst keine Vorerfahrungen. Der FeetUP wird für Dich bereitgestellt. Komm in bewegungsfreundlicher Klamotte, mit Neugier und Freude an Bewegung zu guter Musik.

1 / 41
Neuigkeiten
Bleib auf dem Laufenden über diese Sportart.
1 / 2